Games Konsole News PC

Marvel’s Avengers wahrscheinlich kein Erfolg für Square Enix

Marvels Avengers erscheint für PS5 und Xbox Series X - News von Unaltered Magazine

Square Enix hat die Berichte für das erste Geschäfts-Halbjahr vorgelegt. Der großangelegte Service-Titel Marvel’s Avengers scheint demzufolge nicht der erhoffte Erfolg geworden zu sein. Im laufenden Halbjahr hat man im Vergleich zum ersten einen Verlust von ca. 63 Millionen Dollar hinnehmen müssen. Anfang des Jahres hatte man mit Final Fantasy VII Remake noch einen Hit gelandet, der Verkäufe im Wert von 330 Millionen Dollar generierte. Trotzdem spricht Square Enix gegenüber 2019 von einem Umsatzplus von 43%.

Der Zeitpunkt des größten Umsatzverlustes fällt auf den Release von Marvel’s Avengers. Was das für die Zukunft des Titels heißt, ist noch nicht bekannt. Die neuen kostenlosen Inhalte wurden bereits vor einigen Wochen nach hinten verschoben. Mit einem Release der Next-Gen-Updates und neuen Charakteren wie Kate Bishop ist vor 2021 nicht zu rechnen.

Ebenfalls interessant für dich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.