Games Konsole News

Resident Evil Showcase: Alle Infos zusammengefasst

Resident Evil Showcase zusammengefasst - News von Unaltered Magazine

Capcom hat auf dem Resident Evil Showcase einiges an Infos über die Zukunft des langjährigen Horror-Franchises rausgehauen. Im Fokus stand natürlich der mittlerweile achte Teil der Hauptreihe, welcher unter dem Namen Resident Evil: Village plattformübergreifend am 7. Mai 2021 erscheinen wird.

Aber es gab nicht nur endlich einen Releasetermin, sondern auch die Bestätigung, dass Resident Evil: Village neben der Xbox Series und der PS5 auch auf den Last-Gen-Konsolen veröffentlicht wird. PlayStation 5 können sich die sogenannte „Maiden-Demo“ ab sofort herunterladen und einen ersten Blick auf das Spiel werfen. (Update: Aus technischen Gründen wird die Demo erst im Laufe des Tages kommen.) Außerdem gab es noch nachfolgenden Trailer zu sehen:

Multiplayer & Netflix-Serie

Mit Resident Evil Re:Verse wird zudem noch ein Multiplayer-Titel im Cel-Shading-Look erscheinen, in dem ihr euch mit diversen Serienfiguren wie Claire und Chris Redfield, Jill Valentine oder Leon S. Kennedy beharken könnt. Käufer von Resident Evil: Village erhalten das Spiel kostenlos. Einen Trailer gibt es hier:

Bisher nur für 2021 angekündigt wurde Resident Evil: Infinite Darkness, ein Netflix-Anime, der Claire und Leon wiedervereint und zeitlich nach Resident Evil 4 spielt.

Wenn ihr euch die Show komplett ansehen wollt, könnt ihr dies auf dem offiziellen YouTube-Channel tun.

Ebenfalls interessant für dich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.