Games Konsole News

Resident Evil Village: Showcase mit neuem Trailer/ Infos über neue Demos und Gameplay

Resident Evil 8 Neuer Showcase - News von Unaltered Magazine

Capcom hat einen weiteren Showcase zum nächsten Teil von Resident Evil abgehalten. Der in weniger als einem Monat erscheinende achte Ableger der Hauptreihe wird nicht nur vorab in zwei Demos anspielbar sein, sondern auch mit der Rückkehr eines beliebten Modus.

Die „Mercenaries“ kehren zurück

Wie in Teil 3-6 wird man in Resident Evil Village abseits der Hauptkampagne im „Mercenaries-Modus“ auf Monsterjagd gehen können. Dabei gilt es innerhalt eines Zeitlimits eine bestimmte Anzahl von Feinden zu erledigen. Habt ihr dies geschafft, dürft ihr euch bei einem Händler mit neuem Equipment ausstatten, bevor es in die nächste Runde geht. Außerdem lassen sich Fähigkeiten freispielen, die beispielsweise eure Zielgenauigkeit verbessern oder die Laufgeschwindigkeit erhöhen. Ob der Modus direkt spielbar ist oder erst, wie bisher üblich, mit Abschluss der Hauptkampagne freigeschaltet wird, ist noch nicht bekannt.

Slider image
Slider image

Zwei Demos mit zeitlicher Begrenzung

Capcom wird vor dem Release zwei Demos veröffentlichen, von denen eine exklusiv für Sonys Konsolen ist. Vom 2. Mai (2 Uhr) bis zum 3. Mai (2 Uhr) wird eine sechzig Minuten lange Demo für alle Plattformen freigeschaltet, auf denen das Spiel erscheint (Konsolen von Sony und Microsoft, sowie PC und Stadia). In dieser darf man ohne Einschränkungen das Dorf und das Schloss erkunden, bevor der Zugang nach einer Stunde erlischt. Ob danach neu gestartet werden kann, wurde nicht bekannt gegeben.

Besitzer von PS4 und PS5 dürfen zudem bereits eine Woche früher, am 25. April ab 17 Uhr, auf eine weitere Demo zugreifen. Dies wird allerdings nur acht Stunden lang möglich sein. Die Demo hat eine Laufzeit von dreißig Minuten und lässt den Spieler das Schloss erforschen. Preloading ist jetzt bereits möglich.

Abschließend könnt ihr euch hier den neuen Story Trailer ansehen:

Ebenfalls interessant für dich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.